Sie formulieren den Auftrag

 

Die Pflegevereinbarung bezieht sich auf ein schriftliches Arbeitsbündnis zwischen Klient und Leistungserbringer und definiert die Zusammenarbeit über Zielsetzung und Massnahmeplanung.

 

Zudem enthält sie die Schweigepflichtentbindung gegenüber den Behandlern, verpflichtet den Klienten zur Mitwirkungspflicht und definiert ggf. eine Stellvertretung bei Ausfällen.