Zu meiner Person,                                                                                   zu mir als Mensch

 Wer bin ich?

 

Seit 1984 eine diplomierte Pflegefachfrau mit medizinischer Grundausbildung und

mit 35 Jahren psychiatrischer Berufserfahrung, im Umgang mit sämtlichen psychiatrischen Auffälligkeiten, jedoch mit Behandlungsschwerpunkten von Borderline Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen, Depressionen, Burnout und Angsterkrankungen.

 

Meine Erfahrungen sammelte ich vorwiegend im  Psychotherapiebereich stationär, mit analytischer Orientierung, mit psychosomatischer Ausrichtung, verhaltenstherapeutisch orientiert, mit Therapiemodellen von DBT und Schematherapie.

 

Zudem konnte ich für drei Jahre einen Einblick ins psychiatrische Case Management des Krankenversicherungswesens gewinnen.

 

Derzeit bin ich ausserdem begrenzt im betreuten Wohnen regional tätig und

arbeite zudem aktiv in einem Asylprojekt mit Jugendlichen.

 

Mein Berufsprofil wird mit einer sozialpsychiatrischen Zusatzausbildung,

einer medizinischen Qi Gong Ausbildung, einer Managementausbildung und vielfältigen

Fort-und Weiterbildungen abgerundet.

 

Mein Netzwerk umfasst den Berufsverband SBK,

den Fachverband Freiberufliche Pflege Schweiz Curacasa

und den Verein ambulante psychiatrische Pflege VAPP